DIfHO® - Deutsches Institut für Huforthopädie

Wir starten am Wochenende 5./6. Oktober 2019 unsere neue Staffel in Deutschkreutz.

Am 9. August 2019 findet am Ausbildungshof für alle Interessierten ein Infonachmittag ab 15 Uhr statt.

Liebe Leserinnen, liebe Leser, liebe Pferdefreunde,

Für dieses Jahr sind unsere Staffeln in Morbach, Rhede und Stuttgart schon gefüllt.

Aber auch dadurch wird der große Bedarf an Huforthopädinnen/en nicht gedeckt. Das Bewusstsein der Pferdebesitzer für einen gesunden, optimal ausgerichteten Huf wird größer. Die Erfolge schon tätiger Huforthopäden ziehen immer weitere Kreise. Anfragen von Pferdebesitzer aus der ganzen Welt erreichen uns die teils verzweifelt, speziell eine/n DIFHO®-Huforthopädin/en suchen.

Daher suchen wir Sie für den Staffelstart Österreich 10/2019 und Deutschland 2/2020.

Wenn Sie im Umgang mit Pferden geübt sind und gerne etwas beruflich mit diesen schönen Tieren machen möchten. Oder wenn sie gelangweilt oder unterfordert in Ihrem Beruf sind und nach einer befriedigenden Tätigkeit suchen. Wenn sie in eine selbstständige Tätigkeit einsteigen möchten, neugierig und begeisterungsfähig sind und Wert legen auf Inklusion, Empathie und selbstbestimmtes Arbeiten. Wenn Sie dann noch gerne aktiv etwas zum Tierwohl beitragen möchten sollten sie bei uns Huforthopädin/e werden. Wir versichern Ihnen das Erlernen wird Ihnen Spaß machen und anschließend der Beruf viel Freude bereiten.

Sie erwarten die Bedürfnisse Ihrer Familie mit einer Ausbildung vereinbaren zu können? 

Wie z.B. Pausen bei Schwangerschaft und Elternzeit, bei Urlaub, Krankheit oder unvorhersehbaren Ereignissen. Wir bieten Ausweichtermine und Unterbrechungen der Ausbildung an ohne dass diese darunter leidet oder weitere Kosten entstehen.

Sie möchten die bestmögliche Ausbildung in der erfahrensten und erfolgreichsten Lehreinrichtung? Sie verfolgen damit das Ziel sich ein zusätzliches finanzielles Standbein zu verschaffen oder eine Existenz aufzubauen? Sie möchten nicht irgendwie, sondern erstklassig an der Basis der Huforthopädie ausgebildet und auch anschließend unterstützt werden?

Dann sollten Sie jetzt Ihre Postanschrift an uns unter info@difho.de schicken und unverbindlich unser Informationsmaterial zur Ausbildung anfordern.

Deutsches Institut für Huforthopädie (DIfHO®)

Wann brauche ich einen DIfHO®- Huforthopäden?

Für die langfristige Gesunderhaltung der Hufe Ihres Pferdes brauchen Sie regelmäßig einen DIfHO®-Huforthopäden, der sich um Prophylaxe, Ursachenbehandlung bei Problemen und Gesunderhaltung kümmert.

Weitere Informationen

Alle anerkannten DIfHO®-Huforthopäden und DIfHO®-Huforthopäden vor der Anerkennung in Ihrer Nähe finden Sie in unserem Huforthopäden-Verzeichnis.

Huforthopäden in der Nähe

DIfHO®-Huforthopäden werden am Deutschen Institut für Huforthopädie in den Methoden Jochen Biernats ausgebildet und geprüft. Sie nehmen jährlich an mindestens vier Pflichtfortbildungen am Deutschen Institut für Huforthopädie® teil.

Der Weg zum gesunden Huf

Der Weg zum gesunden Huf beginnt mit dessen genauen Analyse. Erst, wenn der Pferdebesitzer und Reiter imstande ist die Hufe seiner Pferde trefflich zu interpretieren, kann er erkennen, in welchen Zuständen sie sich derzeit befinden.

Weitere Informationen

Aktuelles

Neuigkeiten zur Ausbildung 2019 AT

Neuigkeiten zur Ausbildung 2019 Am 23./24. Februar 2019 starten wieder 3 neue Ausbildungsstaffeln Staffel Südwest Nr.45 in 54497 Morbach, Praxis in 54309 Newel Staffel Nord Nr.47 in 46414 Rhede, Kreis Borken und Staffel Süd

Termine